Hockeycamp 2021

In den Sommerferien werden wir erstmalig 2 Hockeycamps anbieten:

  • Camp 1 vorletzte Ferienwoche (Schwerpunkt Altersklasse 5 – 9 Jahre)
  • Camp 2 letzte Ferienwoche (Schwerpunkt Altersklasse 10 – 14 Jahre)

Bitte meldet euch nach Möglichkeit gemäß der Schwerpunkte an. Die endgültige Zuteilung bzw. Gruppeneinteilung werden wir nach Eingang der Anmeldungen vornehmen.

Weitere Eckdaten:

  • Betreuung täglich 9:00 – 16:00 Uhr
  • Kunstrasenplatz am Riederwald, Alfred-Pfaff-Str. 1
  • 150,- € Unkostenbeitrag (10% Geschwisterrabatt) für Training, Getränke/Snacks/Mittagessen. Der Unkostenbeitrag ist zu Beginn der Camps in Bar zu begleichen.
  • Die Camps finden unter den zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Auflagen statt.
  • Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Damit wir weiter planen können, bitten wir um zeitnahe Anmeldung über folgendes Formular:

    Anmeldeformular:


    Daten TeilnehmerIn:









    Daten Sorgeberechtigte:









    - dass das vorgenannte Kind sowie die im Hausstand lebenden Personen unmittelbar vor dem Hockeycamp keine Corona-Symptome (z.B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) aufweisen.
    - dass unser Kind bei Krankheitssymptomen und nach Kontakt mit infizierten Personen - insofern wir davon Kenntnis erlangen - nicht am Hockeycamp teilnehmen wird. Sollte innerhalb von zwei Wochen nach der Teilnahme am Hockeycamp eine Infektion oder der Kontakt zu einer infizierten Person festgestellt werden, werden wir den Veranstalter des Hockeycamps darüber informieren.
    - dass Verhaltens- und Hygieneregeln gelten und unser Kind darauf hingewiesen wurde, diese einzuhalten und die entsprechenden Anweisungen der TrainerInnen zu befolgen. Bei Nichteinhaltung können TeilnehmerInnen von der weiteren Teilnahme am Camp ausgeschlossen werden. Anspruch auf Entschädigung besteht nicht.
    - Uns ist bekannt, dass ein Restrisiko für die Infektion mit Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Der Veranstalter übernimmt für den Fall einer Infektion keine Haftung.
    - Für das Camp besteht keine besondere Versicherung, eine etwaige Haftung von Seiten der Veranstalter ist ausgeschlossen.
    - Eine Begleitung von Eltern oder Zuschauern ist nicht möglich; der Zutritt zum Hockeyplatz ist nur für Teilnehmer gestattet.
    - Das Camp findet täglich von 9:00 – 16:00 Uhr statt, außerhalb dieser Zeit erfolgt keine Betreuung.
    - Während des Camps angefertigte Fotos meines Kindes dürfen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Hockeyabteilung verwendet werden. Zudem erhält jede/r TeilnehmerIn Zugang zu den Camp-Fotos.
    - Der Unkostenbeitrag beträgt 150,- € (10% Geschwisterrabatt) und ist am ersten Tag des Hockeycamps in bar vor Ort zu begleichen. Bei Nichtteilnahme an einzelnen Tagen ist keine Erstattung möglich.
    - Sollte das Camp vom Veranstalter abgesagt oder abgebrochen werden, wird der Beitrag für jeden komplett ausgefallenen Tag anteilig zurückerstattet. Weiterer Anspruch auf Entschädigung besteht nicht.
    - Das Camp findet im Rahmen der behördlichen Corona-Regelungen statt. Diese können sich bekanntermaßen kurzfristig ändern, Auswirkungen auf die Durchführung des Camps sind möglich.




    Mit dem Klick auf "Anmelden" ist die Anmeldung verbindlich!